2-er Set Einheits-Abteilwagen D21 BC21 DR Ep.III

bestehend aus D21 (Holzbauart, Betriebsnummer 540-225, Wm Cottbus) und BC21 (Stahlbauart mit glatten Türen (Formänderung), Betriebsnummer 541-323, Wm Cottbus)

Zum D21 (Holzbauart): Die ersten Einheitsabteilwagen der DRG D21/D21a gehörten zur Holzbauart. Das Untergestell bestand aus einem Stahlrahmen, der Wagenkasten aus einem Holzgestell mit Blechbeplankung. Charakteristisch war das Sprengwerk. Insgesamt wurden 1489 Stück ab 1921 gebaut. Beteiligt daran waren fast alle deutschen Waggonbaufabriken. Die Unterschiede beim D21/D21a bestanden vor allen Dingen in verschiedenen Fenstern und Türen. Die letzten Wagen wurden bei der DR im Jahr 1972 und bei der DB im Jahr 1964 ausgemustert. Der wohl älteste Wagen der Holzbauart ist bei der PKP als 25238 heute noch rollfähig erhalten.

Am Modell werden die typischen Elemente der Holzbauart vorbildgetreu umgesetzt: Am Wagenkasten gibt es die mit Leisten aufgesetzten Blechwände. Auch die andere Fenstergestaltung gegenüber den Blechbauarten ist unübersehbar. Das besondere Aussehen entsteht zudem durch das außenliegende Sprengwerk am Rahmen.

TT 2er Set Einheits- Abteilwagen bestehend aus D 21 + BC 21 grün DR EP III

Artikelnummer: Schi70005

107,90 € ()

   Inkl. 19 % USt. zzgl. Versand

Kann nicht in folgende Länder geliefert werden:

lieferbar (Bestand nicht tagesaktuell!)

Für später merken

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.